Kuarepoti-Dju

kuarepoti-dju - the josef multilingual blogosphere

20.6.2005

Auf geht’s zum LinuxTag

Categories: — josef @ 21:12

In ein paar Stunden werden Konrad, Tobias, Friedrich und ich in Konrad’s Auto sitzen und gen Karlsruhe rollen. Das ist eine junge Stadt, die vor ein paar Jahren von Markgraf Karl gebaut wurde, um in weiser Voraussicht eines Tages jungen Fricklern ein Zuhause geben zu können, und sei es auch nur für ein paar Tage im Jahr.

Nachdem ich heute zwei Rechner, die seit dem letzten LIT bei mir standen, an Matthias übergeben habe, damit diese ebenfalls mal Karlsruhe kennenlernen dürfen (wonach sie dann Richtung Garching marschieren), und meine Sachen soweit gepackt sind, fällt mir eigentlich nur noch ein Staplerfahrer-Zitat ein: Na, dann kann’s ja losgehn!
Der Film wurde ja auch 2002 während des Abendessens auf dem KaLUG-Fest gezeigt, zusammen mit einem Report über industrielle Schweineschlachtung und alte DDR/BRD-Aufklärungsfilmchen.

Aber der jahrelange Rückblick wirft auch die Frage auf: bin ich zu alt für den LinuxTag? Letztes Jahr war ich nicht dabei, ahlte mich zu der Zeit lieber in der Sonne. Dieses Jahr kostet er erstmalig Eintritt, und das hat viele Leute verstimmt. Bleibt es bei dem Eintritt oder nimmt die Kommerzialisierung zu? Es wird sicherlich Diskussionen zu dem Thema geben.

Nun denn, ich bin jetzt eine Woche lang nicht mehr wirklich permanent erreichbar. Schickt eure Patches nach /dev/null, und Rechnungen nach trash:/.

Comments

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress